Die Stadt München ehrt Luzia Beil

Die Stadt München ehrt Luzia Beil

Für ihre erfolgreiche Platzierung bei der Europameisterschaft 2018 Frauen wurde MKWU-Mitglied Luzia Beil durch die Landeshauptstadt München geehrt. Luzia hatte in Palavas-les-Flots, Frankreich, den 3. Platz im Triplette erkämpft.

Bürgermeisterin Christine Strobl führte die Sportlerehrung am 21. März als Stehempfang im Alten Rathaussaal durch. Die Sportler trugen sich in ein Ehrenbuch ein und erhielten die goldene Ehrenmedaille für Leistungssportler.

Die 19-jährige Luzia Beil ist Europameisterin Triplette Damen Espoirs, mehrfache deutsche Meisterin (Jugend, Espoirs, Frauen) und hat eine WM-Bronzemedaille Frauen Tir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.