Miniturniere

Miniturniere

Di, 31.10.17 – Halle
Die Tage werden kürzer, die Abende kälter. Ein guter Anlass also für das erste Mini-Turnier dieses Herbstes in der Boule-Halle. Dass der Hallenboden kurz zuvor saniert und von Sand und Betonstaub gereinigt worden war, zwang vor allem die Leger, den Boden ganz neu zu lesen. Diese Erkenntnisse könnten aber dabei helfen, den Wintercup und weitere Mini-Turniere in der Boule-Halle bestens zu bewältigen.

Am 31. Oktober nahmen 24 Spieler an diesem Event teil. Eingeteilt in Leger, Schießer und Milieu wurden acht Triplettes ausgelost. Jeder Teilnehmer absolvierte drei Spiele, von denen jedes 2 Euro Startgeld kostete, für ein gewonnenes Spiel gab es 3,50 Euro zurück. Der Rest des Startgeldes ging zu gleichen Teilen an jene Spieler, die alle drei Partien gewonnen hatten.

MiniTurnier Buid

Miniturniere werden 2017/18 in der Halle stattfinden.

Modus bei Miniturnieren:

  • 3 Spiele pro Termin/Runde
  • Startgeld pro Spiel: 2,– Euro, jedes gewonnene Spiel 3,50 Euro zurück.
  • Offen für alle Münchner Vereinsmitglieder und Gäste des Vorstands
  • Spieler, die alle drei Spiele einer Runde gewinnen, teilen sich das, was in der Mini-Kasse pro Turniertag übrig bleibt: in der Regel ca. 20,– €
  • Die Absage eines Turniers wird bekannt gegeben.
  • Bei geringer Beteiligung (weniger als 20 Spieler) steht es der Turnierleitung frei, das Turnier am Tag selber abzusagen