Superspannung im Finale!

Superspannung im Finale!

Helga, Christian und Hamza gewinnen die VM Triplette Mixt.

Am Samstag, den 18. November, fand in der Halle die Vereinsmeisterschaft im Triplette Mixt statt. Nachdem das letzte Vereinsturnier des Jahres 2017 zweimal verschoben worden war, gingen nun acht Teams an den Start, verlost auf zwei Gruppen mit je vier Mannschaften:

In Gruppe A spielten Team Britta mit DocUli und Kalle, das Team Helga mit Christian und Hamza, das Team Caro mit den Brüdern Tom und Michi sowie das “Baby-Team Inge” mit Bernhard und Robert, die insgesamt 182 Lebensjahre mitbrachten.

In der Gruppe B spielten das Team Karin mit Hung und Moncef, das Team Christine mit Sobi und Jürgen, das Team Karen Ott mit Christian und Michael Kitsche sowie das Familien-Team Vanessa mit Mischa und Tochter Lea.

Nach drei Vorrundenspielen (jeder gegen jeden in seiner Gruppe) kam es zum Halbfinale. Hier gewannen Team Helga gegen Team Ott und Team Christine gegen Team Britta.

Im Endspiel siegte Team Helga gegen Team Christine, das zunächst mit stolzen 8:1 geführt hatte. Durch einen belgisch-französischen Geheimtrick, so war von Mitsieger Hamza zu erfahren, wurde die Partie jedoch gedreht: Der Leger wurde zum Schießer und umgekehrt. Die Folge: Zwei Aufnahmen mit je fünf Punkten, die den Finalsieg brachten.

Das Spiel um den dritten Platz gewann Team Britta gegen Team Karen Ott, im B-Finale siegte Team Vanessa gegen Team Caro. Dadurch steht jetzt fest: Vereinsmeister 2017 im Tripple Mixt sind Helga, Christian und Hamza. Sie wurden gefolgt vom Team Christine mit Sobi und Jürgen, Dritter wurden Britta, DocUli und Karlheinz.

Ein fettes Lob ans Catering: Zu Essen gab es üppig, z.B. aus dem großen Topf mit Schöpfkelle, Kartoffelsalat, Wurstsalat, Fingerfood und Brotzeit, dazu eine Kaffeemaschine für Espresso, Cappuccino und Cafe Crema, Getränke wie gewohnt. Dank vor allem an die Dritte mit Tom und Michi Meineke, Bobby und Karlheinz sowie die Hallencrew mit Christian und DocUli.

Bernhard Schoon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.